COPPÉLIA

 

Eine charmante Geschichte für Klein und Gross getanzt von den Schülerinnen der Ballet & Dance School Miryam Velvart.

 

 

Choreographie und Inszenierung:

Miryam Velvart

Musik: Léo Delibes

Frei nach E.T.A. Hoffmanns Erzählung Der Sandmann

Ballett in 3 Akten

Der alte Dr. Coppelius verfolgt eine grosse Vision. Sein Traum ist es, die mechanische Puppe Coppélia mit Hilfe seiner Zauberkräfte zum Leben zu erwecken. Tatsächlich glauben die Menschen in Dr. Coppelius’ Umgebung, ein junges Mädchen stünde auf dem Balkon des Zauberkünstlers. Ihre Existenz sorgt

für bewegte Gemüter, denn die Nachbarstochter Swanilda ist fest davon überzeugt, Coppélia wolle ihr den Geliebten Franz ausspannen …

Technische Leitung:  Martin Hilti

Beleuchtung:              Gabriele Manco

Tontechnik:                Elmar Bösch

Requisiten:                  Albi Büchel

Kostüme:                     Miryam Velvart, Heidis Nähatelier

Grafik:                          Kurt Bislin

Foto:                             Günter Büchel

Film:                             Ernst Egger, Videowerkstatt Ruggell

Mit der Premiere der Ballettaufführung "Coppélia" begeisterte die Ballettschule von Miryam Velvart durch ausgezeichnete Choreografie und tänzerische Höchstleistungen... 

 Bilder der Vorstellung, siehe Galerie

Ballet & Dance School Miryam Velvart   I   Im alten Riet 121   I   FL-9494 Schaan   I   info@ballett-velvart.li   I   +41 79 488 01 51